The medium is the massage

Im Zuge eines Seminars, das 2014 in der FH Bielfeld stattfand, wurde ein Plakat auf Grundlage des Buches ›The medium is the massage‹ gestaltet. Ein Satz oder ein Wort sollte typografisch umgesetzt und inszeniert werden. Dafür wurde der Satz »In Zeiten des Übergangs ist ein Zusammenprall unvermeidbar.« gewählt. Um den theoretischen Inhalt schlüssig in einem Plakat zu formulieren, wurden zunächst die Worte Übergang und Zusammenprall typografisch verbildlicht. Die Synthese der beiden Begrifflichkeiten wird grafisch im Hintergrund zum Ausdruck gebracht.

Tätigkeit: Plakatgestaltung
Format: DIN A0
Prev Next